...und andere Katastrophen
...und andere Katastrophen



...und andere Katastrophen

  Startseite
    Diary
  Facts about me
  From: me
  My world
  It's ... senseless ;)
  Senseless I
  Senseless II
  Senseless III
  Senseless IV
  Worterklärungen I
  Worterklärungen II
  Schülerfirma
 
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   HGR - Das Gymnasium
   Elbenwald
   W. Hohlbein
   WoHo - Board



https://myblog.de/estel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich wei?, ich wei?, ich habe mich ewig nicht mehr um diese Seite gek?mmert.
In der Zwischenzeit ist aber ne ganze Menge passiert:
Ich habe z.B. (nat?rlich mit meinem Tanzpartner) am 1. Dresdner Semperopernball als Deb?tantin teilgenommen. War ein wundersch?ner Ball!!!
Hier habt ihr einige Impressionen. Auch bei diesem Link gilt nat?rlich, dass ihr diese Seite verlasst und ich nicht f?r die Inhalte der Link-Seiten verantwortlich bin

Tja, und nebenbei hab ich es doch tats?chlich geschafft meine Schulbildung nicht ganz zu vernachl?ssigen und scheinbar unendlich viele LK's und Klasenarbeiten geschrieben - schlie?lich hat die 10te Klasse ja "Gelenkfunktion", ist wichtig... Blabla... Lehrer machen Stress... Blabla... Sch?ler m?ssen mehr verantwortung im eigenst?ndigen Lernen ?bernehmen... Blabla... Stress... Kusrwahl ... Stress... --- hab ich den Stress und das ganze Blabla der Lehrer schon erw?hnt?
Nagut ihr k?nnts euch vorstellen.
Die letzte Woche bin ich allerdings nicht hingegangen, da ich schon am Samstag krank war. Der urspr?ngliche Plan war eigentlich am Sonntag meinen Tanzpartner anzustecken, damit auch er sich mal erholen kann (Sorry Paul ), aber das klappte nicht - Diagnose am Montag Nachmittag von meiner Haus?rztin: mittlere Rinitis mit Bronchitis. (D.h. mittelschwere Erk?ltung mit Husten) Nunja - der Husten ist immer noch mein Begleiter, aber es geht mir schon besser.
Schade ist einzig und allein, dass ich ein Zeugnis nicht habe.

Etwas anderes besch?ftigt mich im Moment: Ich soll, nachdem ich jetzt ein 3/4 Jahr schon eine Zahnspange von innen oben trage eine komplett feste oben und unten bekommen. Begeisterung meinerseits inklusive.
Ich denke aber mal, es wird durch Zahnfarbene Kunststoffbrackets und extra d?nne Dr?hte nicht allzu auffallen - schlie?lich ist die Zahnspange die ich im Moment noch trage auch nicht aufgefallen, obwohl ich s?mtliche ch-Laute nicht wirklich aussprechen kann.
Trostpflaster: wenn der ganze SCH**?ne Kram mit der Spange vorbei ist, bekomm ich so ein Glitzersteinchen

So, das w?ren die neusten News. Wenn sich wieder was tut melde ich mich.

cu
14.2.06 15:15


Und noch ein Eintrag von heute - habe ein wenig altualisiert und nun sind folgende neue Blog-Teile aktualisiert:


Senseless II
Sch?lerfirma


Hoffe es gef?llt euch - die Worterkl?rungen II folgen auch demn?chst.
21.7.05 12:50


Also, wenn ich mich hier demn?chst noch l?nger nicht melde: Ich habe seit letztem Freitag Ferien und lese wie verr?ckt HP VI!!!!
Kann ich nur empfehlen!

Und danach warten noch andere B?cher auf mich

bis bald
Estel
21.7.05 09:56


Ich wei? - lange hab ich mich nicht mehr gemeldet, aber das hier fand ich einfach nur s??:




(markieren und ihr seht was es ist)

und das hier - ist zwar zu sp?t aber dennoch gut:






in diesem Sinne: Don't Panic


9.7.05 13:21


Mist...
Wisst ihr, wie es ist sich schon lange auf etwas zu freuen und dann kurz vorher, bevor das passiert, wird es abgesagt?
Wenn ja, dann k?nnt ihr euch sicherlich vorstellen, wie es mir ging, als ich gestern Abend gutgelaunt in die Tanzschule kam, meinen Tanzpartner begr??t habe und er mir prompt erz?hlt, dass der Kurs an diesem Abend ausfallen w?rde, weil ziemlich viele der anderen Teilnehmer auf Klassenfahrt sind. *grrr*
K?nnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe?

Naja, da meine Eltern, die zu der Zeit immer in der N?he einkaufen und mich so immer Hinschaffen und abholen, schon weg waren, habe ich mich hingesetzt und angefangen meine Mathe Hausaufgabe zu l?sen. Schlie?lich kam auch noch eine Kurskameradin von mir, und so haben wir dann gemeinsam ihren Franz?sisch Vortrag ?berarbeitet und ?ber Gott und die Welt gesprochen.

Eigentlich fand ich den Abend ganz nett - wann findet man schonmal au?erhalb der Schule Zeit mit einer Freundin an einer anderen Schule zu reden - aber irgendwo h?tte ich dann doch lieber ein wenig getanzt...

Tja, soviel also zu meinem Lieblingstag der Woche
Und dabei habe ich noch die ganze Zeit in meinem stinklangweiligen Chemieunterricht gedacht:
"Sarah, halte durch - in vierzig-einhalb Minuten ist die Schule aus und dann hast du Tanzen. Halt blo? bis zum Tanzen durch. Nicht einschlafen - druchhalten. Noch genau neununddrei?ig-einhalb Minuten."

Gute Motivation nicht?
Aber bevor ich euch hier weiter mit meinem Gemecker ?ber ausfallende Tanzstunden und langweilige Chemiestunden langweile - mein Lieblingsspruch (den ich gestern leider nicht im Tanzunterricht h?ren konnte ):
Kommt gut Tsch?? bis n?chste Woche!

Eure Sarah
9.6.05 20:01


Kurzinfo:
Folgene neue Seiten sind ab jetzt verf?gbar - allerdings ist alles noch im Bauarbeiten-Status.



It's ... senseless
Senseless I
Senseless II
Senseless III
Senseless IV





Viel Spa?.
Sarah
5.6.05 16:08


So, nach der ersten Schulwoche (ja, das Praktikum ist leider vorbei) kann ich eines sagen: Ich will wieder Praktikum haben
Aber naja - diesen Wunsch erf?llt mir wohl keiner.

Daf?r darf ich mich wieder mit nervigen Englisch Hausaufgaben rumschlagen und mich (wie immer) in Chemie langweilen.
Was an Englisch HAusaufgaben so schlimm ist? Ich erkl?rs euch:
1. Wir sollten zu zweit als Hausaufgabe ein Interview mit einer Figur aus dem Lehrbuch nachspielen - einer ist diese Figur, der andere der Reporter. die Zeit dazu sollten wir von dem Hausarbeitstag letzten Donnerstag nehmen, als die m?ndlichen Pr?fungen an der Schule begannen.
2. Meine Freundin und ich haben das auch brav gemacht - neben einem Geschichtsprojekt, dass ebenfalls noch anstand.
3. Am Freitag nun, als wir das eigentlich pr?sentieren sollten, sagt uns unsere Lehrerin ganz cool, wir w?rden mit unserem Buch "Kit's Wilderness", dass wir lesen sollten, anfangen und das Interview erst am n?chsten Dienstag vorf?hren.

Soviel zur Planung unserer Lehrer.

Chemie ist dagegen richtig einfach: man nehme einen fetten, segelohrigen Chemielehrer dessen schnellste Bewegung aus dem Schlagen seines Herzens ("schade") besteht, eine Fensterfront durch die die gelangweilten Sch?ler hindurch blicken k?nnen und schon erh?lt man interessante *ironie* Chemiestunden.
Ihr k?nnt also sicher verstehen, wenn ich sage: "Nur noch Chemie und dann f?ngt der Tag an" (okay - danach hab ich Tanzen - das ist sowieso mein Leben )

Naja - soviel zur letzten Woche, neues wird es hier wahrscheinlich ab Mittag geben - n?mlich mit freundlicher Erlaubnis meiner Freundin: unsere sinnlosen Geschichten. Mal sehen was ihr dazu sagt

In diesem Sinne: Kommt gut Tsch?? bis n?chste Woche (T.L.)

Sarah
4.6.05 09:23


... also irgendwie komm' ich durch die Arbeit (nennen wir es lieber Spa? - das trifft n?mlich eher zu ) in so ein richtig sch?nes Ferien-Feeling rein. Schade ist nur, dass das am Montagabend (ihr erinnert euch - mein letzter Praktikumstag) ein Ende hat.
Okay, alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei...
Tja, aber wirklich schade ist es, da mir die Arbeit dort und alles so richtig gut gef?llt... Heute hatte ich zwar nicht so viel zu tun, da mein Betreuer eine Schulung hatte, aber daf?r bin ich endlich mit meinem Praktikumsbericht weitergekommen. *freu*
Noch so etwas - dieser doofe Bericht... hunderte von Fragen die so d?mlich noch nicht einmal Lehrer stellen k?nnen d?rften... Soweit zur Theorie
Ansonsten ist aber so ziemlich alles wie immer - ich bin laufend M?de, und das Wetter nervt mich auch. Komisch, dass das Wetter nie zur eigenen Laune passen kann.. Okay, dann h?tte die "Grufti-ach-ich-bin-so-depri-Gruppe" erst recht nix mehr zu lachen Wenn es dann ?ber deren K?pfen nur noch regnen w?rde, m?sste man sie doch eigentlich nur in die Sahara schicken - und schon w?re dort wieder Fruchtbares Land
Tja, die Welt k?nnte so sch?n sein

Aber wie sagte mein Vater heute als er die Aufschrift "Rauchen kann t?dlich sein" auf einem dieser Lungenbr?tchen-Plakaten sah?
"Dies Leben ist das t?dlichste, das ich kenne" Wie Recht er doch hat - womit allerdings wieder das Problem besteht, dass dieser Satz f?r Buddhisten z.B. nicht gut w?re - das bedeutet n?mlich, sie wurden wiedergeboren und wissen davon nichts. Wiederlegt das die Theorie der Reinkarnation? Man wird wieder geboren und wei? davon nichts = Wiedergeburt ist quatsch?
Wie gut dass ich kein Buddhist bin...
In diesem Sinne: Kommt gut Tsch?? bis n?chste Woche (T. L.)
Sarah
24.5.05 21:27


... So - hier mal 'ne Kurzversion der neuesten Infos von mir (bin heute etwas faul):

1. Hab diesen Aufsatz nicht geschrieben - war n?mlich krank, muss ihn in zwei oder drei Wochen nachschreiben.

2. Habe nun vom 17.05. bis einschlie?lich 30.05. Betriebspraktikum bei Infineon Technologies - und bin dementsprechend super happy nicht mehr in die schule zu m?ssen! - nagut f?r 2 Wochen...

3. gibt kein drittens

lg, Sarah
15.5.05 16:05


Uff... nach ewig langer Zeit schaffe ich es mal wieder hier herein zu sehen und auch mal was zu ver?ndern *sorry*
Ja, was gibts neues bei mir?
Eigentlich nicht sehr viel - tanzen ist wie immer sch?n, Tanzpartner wie immer verr?ckt, Lehrer in der Schule wie immer nervig und wie immer gibt es zu viele ?bungen die man als Hausaufgaben bekommen kann...
Morgen muss ich eine Er?rterung schreiben - das Thema konnte man sich zwischen dreien aussuchen:

1. Briefeschreiben ist f?r Jugendliche nicht mehr zeitgem??
(So'n schwachsinn - von Claire hab ich immerhin schon 7 oder 8 briefe innerhalb von knapp 3 Monaten)

2. Jugendliche sind Lesemuffel
(Hallo? Sagt das mal meinen Eltern - die k?nnen folgende S?tze schon nicht mehr h?ren: "Duu.. da gibts son Buch...."
bzw.: "?hm... ich brauch demn?chst mal ein Regal...")

und last and very least:

3. Kleidung ist f?r Jugendliche eine M?glichkeit, ihrer eigenen Individualit?t Ausdruck zu verleihen
(... genau - schlie?lich ist es individuell nicht nackt rumzulatschen - machen ja auch sooo viele. Und ?brigens: Individualit?t beweise ich lieber mit einer manchmal viel zu gro?en Klappe.... meine Lehrer k?nnen ein Lied von singen )


Naja, ich hab mich f?r Thema 2 entschieden - da fiel mir wenigstens gleich was zu ein *lach*

So, muss noch den Brief an die Claire weiterschreiben.
lg, Sarah

PS: Folgender Witz ist von Hannah aus meiner Tanzschule - womit wir s?mtliche Tanzpartner reingelegt haben.

Kommt ein Logiker in eine Kneipe in einem Kaff, wo sich jeder kennt - er setzt sich an den Tresen und bestellt ein Bier.
W?hrend er dieses trinkt kommt einer der "Eingeborenen" und fragt freundlich: "Hallo ich bin Jack und bin hier Bauer - wer bist du denn?"
"Hallo ich bin John und Logiker."
Jack: "Logiker? Was ist das denn?"
John: "Pass auf ich erkl?rs dir: Hast du ein Aquarium?"
Jack: "Ja hab ich."
John: "Dann schlie?e ich daraus, dass dort Fische drinnen sind?"
Jack: "Ja stimmt."
John: "Das hei?t du bist tierlieb?"
Jack: "Ja bin ich."
John: "Also bist du dementsprechend auch kinderlieb?"
Jack: "Ja bin ich."
John: "Dann hast du auch Kinder?"
Jack: "Ja hab ich."
John: "Also auch eine Frau?!"
Jack: "Ja hab ich auch."
John: "Siehst du, daraus schlie?e ich du bist nicht schwul. Und das macht ein Logiker."

Jack geht ganz erstaunt zu seinen Kumpels zur?ck und erz?hlt: "Stellt euch vor der hei?t John und ist Logiker!"
Fragt sein einer Kumpel: "Was ist denn ein Logiker"
Jack: "Pass auf ich erkl?rs dir: Hast du ein Aquarium?"
"Nein"
"Du bist schwul!"

Er hat begriffen was ein Logiker ist
15.5.05 13:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung